Links überspringen

Horgen führt umstrittene Wartegebühr für Bootsplätze ein

Wie viel darf das Interesse an Bootsplätzen kosten? Der Preisüberwacher kritisiert zu hohe Gebühren. Männedorf reagiert mit tieferen Kosten – und Horgen führt jährlich Gebühren ein.

Wer am Zürichsee einen der begehrten Bootsplätze ergattern will, muss sein Interesse jährlich neu bekunden. Das ist in den meisten Gemeinden so. Allerdings ist ein Platz auf der Warteliste in manch einer Gemeinde ein teures Unterfangen. Mehr zum Thema.

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar