Links überspringen

In eigener Sache: Wechsel in der Zürichsee-Zeitung Redaktionsleitung

Aus der Zürichsee-Zeitung Obersee vom Dienstag, 1. September 2015

Per 1. September übernimmt Conradin Knabenhans (ckn) die Leitung der ZSZ-Regionalredaktion Obersee. Er tritt die Nachfolge von Michael Kaspar (mk) an, der die Redaktion seit 1999 leitete und nun als Redaktionsmanager für die Zürcher Regionalzeitungen, zu denen auch die «Zürichsee-Zeitung» gehört, tätig ist.

Der 26-jährige Conradin Knabenhans arbeitet seit 2014 für die ZSZ, zuerst auf der Redaktion Horgen und seit einigen Monaten für die ZSZ Obersee. Bereits während seines Studiums der Kulturwissenschaften arbeitete er bei Radio 3fach in Luzern und als freier Mitarbeiter für «NZZ Campus». Anschliessend absolvierte er auch einen Stage bei Radio Zürisee in Rapperswil. Conradin Knabenhans ist in Samstagern aufgewachsen und wohnt heute in Stäfa. In diesem Jahr wurde er vom Branchenmagazin «Schweizer Journalist» unter die «30 Talente unter 30» gewählt.

Michael Kaspar arbeitet seit 1990 für die «Zürichsee-Zeitung». Nach seinem Studium am Medienausbildungszentrum (MAZ) in Luzern war er auf der Regionalredaktion in Stäfa tätig, die er 1995 bis 1999 leitete. 1999 wurde er stellvertretender Chefredaktor und übernahm als Redaktionsleiter die damalige «Linth-Zeitung» in Rapperswil, die heutige ZSZ Obersee.

Einen Kommentar hinterlassen

Name*

Webseite

Kommentar