Weidmann will 150 Arbeitsplätze streichen

Rapperswil-Jona: Die Industriegruppe Wicor mit Sitz in Rapperswil-Jona will Teile ihrer Produktion ins Ausland verlagern. In der Schweiz kommt es deshalb in den nächsten drei Jahren zu einem Abbau von bis zu 150 Arbeitsplätzen. Bereits im Frühling wurde Mitarbeitern gekündigt.

Weiterlesen bei der Zürichsee-Zeitung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.