Internet-Sicherheitslücke bringt Gemeinden in Zugzwang

Millionen von Internetnutzern weltweit sind wegen der Sicherheitslücke «Heartbleed» verunsichert. Auch am Zürichsee sind die Gemeinde-Webseiten von einem möglichen Informationsklau betroffen.

Aus der Zürichsee-Zeitung vom 11. April

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.