Gibt es einen Alternativplan für neues Sekundarschulhaus?

Der Bau des 22-Millionen-Projekts Campus Moos in Rüschlikon/Kilchberg verzögert sich. Die Planungsunterlagen zeigen: Das zuständige Architekturbüro hatte vor Terminschwierigkeiten gewarnt. Ob das Sekundarschulhaus rechtzeitig fertig wird, ist unklar.

Aus der Zürichsee-Zeitung vom 5. Februar 2014

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.